„Was für ein Vertrauen“

Unter dieser Losung werden 100.000 Menschen vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund zum Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet.

2.000 Veranstaltungen – Konzerte, Gottesdienste, Podien, Vorträge, Workshops und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen – zu Themen wie Migration, Digitalisierung, Klima, Gerechtigkeit, Europa u.a.m. warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei sein lohnt sich!

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.kirchentag.de

 

Teilnahme & Kosten

Wie schon 2017 beim Kirchentag in Berlin und Wittenberg bietet Pfarrer Helmut Kaschler eine Gruppenfahrt zum Kirchentag in Dortmund an.

Wir fahren mit Jugendlichen eines Strümpfelbacher Jugendkreises. Weitere Jugendliche und Erwachsene aus den Nachbargemeinden und dem Kirchenbezirk Waiblingen sind herzlich eingeladen!

Die Dauerkarte für den gesamten Zeitraum des Kirchentages kostet mit Frühbucher-Vorteil (bis 8. April 2019):

  • 98,00 EUR für normalzahlende Erwachsene
  • 54,00 EUR für Jugendliche bis 25 Jahre und andere Ermäßigungsberechtigte
  • 158,00 EUR für Familien

Eine Förderkarte für 26,00 EUR erhalten Menschen mit Grundsicherung sowie Asylbewerber/innen.

Die Pauschale für die Vermittlung von Privatquartieren (nur and über 35-jährige möglich) und Übernachtung in Gemeinschaftsquartieren beträgt inklusive Frühstück 27,00 EUR.

Hinzu kommen die Kosten für die Busfahrt von 75,00 EUR pro Person.

Für Jugendliche und junge Erwachsene aus Strümpfelbach übernimmt die Kirchengemeinde wie 2017 50% der Kosten

Teilnehmer/innen aus anderen Gemeinden mögen sich bitte mit diesem Hinweis an ihr Pfarramt wenden.

Eine Gesamtübersicht über alle Karten und Preise finden Sie unter www.kirchentag.de/karten.

 

Anmeldung

Dieses Angebot beinhaltet die Organisation der gemeinsamen Fahrt mit:

  • Erledigung aller Anmeldeformalitäten
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus 
  • Besorgung der Dauerkarten für den Kirchentag (inkl. Fahrausweis für das gesamten Tarifgebiet des VRR)
  • Vermittlung der Quartiere (Gemeinschafts- und Privatquartiere auf Wunsch) für die Übernachtungen
  • Begleitung der Reisegruppe nach Dortmund und zurück
  • Versorgung mit zeitnahen ausführlichen Informationen zu dieser Fahrt

Die Anmeldung für dieses Angebot ist nur bis zum 16.3.2019 über das Formular unten möglich.