Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin – Wittenberg 2017

Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin – Wittenberg 2017

Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin – Wittenberg 2017

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg zu Gast sein. Er steht unter der Losung "Du siehst mich" (1. Mose 16,13). Diese Losung vereint in sich das Wissen, dass Gott uns ansieht, und die Aufforderung, im Umgang mit Anderen genau hinzusehen. Ansehen bedeutet Anerkennen und Wertschätzen. Wegsehen ist Missachtung und Ignoranz. In der Hauptstadt Berlin werden unter anderem der Zusammenhalt in Deutschland, Flucht und Migration, interreligiöser und interkultureller Dialog sowie der Blick nach vorn auf die nächsten 500 Jahre Protestantismus wichtige Themen sein. In Podien, Vorträgen und Workshops füllen bekannte und weniger bekannte Referentinnen und Referenten mit viel Publikumsbeteiligung die Inhalte mit Leben. Konzerte, Theater und viel Kultur, weitgehend von den Teilnehmenden selbst verantwortet, machen den Kirchentag - mit mehr als 2.500 Einzelveranstaltungen - zu einem Festival zum Mitgestalten.

www.kirchentag.de

Teilnehmen

Seit September 2016 können sich Gruppen und Einzelpersonen auf www.kirchentag.de zur Teilnahme anmelden. Dabei kann die Anmeldung sofort gestartet und - bei Bedarf - noch bis Frühjahr 2017 geändert oder ergänzt werden. Wer möchte, dem vermittelt der Kirchentag für eine kleine Pauschale ein Quartier in einer Schule oder bei Privatpersonen.

Eine Dauerkarte kostet 98 €, ermäßigt 54 €, Karten für Familien mit Kindern bis 25 Jahre kosten für 158 €; Übernachtungs-/Frühstückspauschale für Gruppenquartier 21 €.

Für Grundsicherungsempfängerinnen und -empfänger sowie ALG-II-Bezieherinnen und -bezieher gibt es eine Förderkarte für 26 €. In der Karte ist voraussichtlich der Fahrausweis für Berlin und Potsdam enthalten.

Die Anmeldung startet ab sofort unter www.kirchentag.de/teilnehmen

 

Pfarrer H. Kaschler organisiert die Busfahrt Weinstadt - Berlin - Wittenberg - Weinstadt. Abfahrt Mittwoch, 24.5.2017 (5.45 Uhr); Fahrt von Berlin nach Wittenberg zum Abschluss-Gottesdienst in der Lutherstadt am Sonntag, 28.5.2017 (ca. 8.00 Uhr). Der Gottesdienst beginnt um 12.00 Uhr. Die Rückfahrt von Wittenberg nach Weinstadt ist um ca. 15.00 Uhr. Fahrtkosten: ca. 86 €.

Die Anmeldung der Teilnehmer für das Gruppenquartier (Schule, Klassenzimmer, Isomatte, Schlafsack, Gemeinschaftsdusche, Frühstück) übernimmt H. Kaschler. Erwachsene, die ein Privatquartier mit mehr Komfort bevorzugen, können sich direkt auf dem oben angegebenen Link übers Internet anmelden und mit unserem Bus mitfahren. Auf Wunsch übernimmt dies auch das Pfarramt.

Die Anmeldungen mit Quartierwunsch (Gruppe oder privat) müssen bis zum 1. März 2017 eingegangen sein. Ich bitte alle Interessenten, sich schriftlich (helmut.kaschlerdontospamme@gowaway.elkw.de) oder telefonisch (+49 7151 62017) bis Ende Januar zu melden.

Alle Teilnehmer erhalten zu gegebener Zeit ausführliche Informationen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und verspreche Ihnen wohl nicht zu viel, wenn ich sage, dass mit dem Kirchentag Berlin-Wittenberg ein einmaliges Erlebnis auf Sie wartet.

Helmut Kaschler